Wählen Sie Ihre Sprache

BRANCHENJAHRBUCH CONSULTING 2015: VON NACHHALTIGKEIT PROFITIEREN

BRANCHENJAHRBUCH CONSULTING 2015: VON NACHHALTIGKEIT PROFITIEREN

TMG-Geschäftsführer Klaus Dieterich und Darya Nassehi erläutern in einem Beitrag für das soeben erschienene Branchenjahrbuch Consulting 2015, wie es produzierenden Unternehmen gelingt, den wachsenden Anforderungen nach ökologischer Leistungsfähigkeit bestmöglich zu begegnen und wie sie aus dem Megatrend Nachhaltigkeit Vorteile für das eigene Unternehmen ziehen können.


"Grüne" Themen haben Konjunktur. Auch in der Wirtschaft. Schonend mit Ressourcen umzugehen und energieeffizient zu wirtschaften, ist für produzierende Unternehmen fast schon zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Doch trotz der hohen Bedeutung, die der ökologischen Leistungsfähigkeit inzwischen branchenübergreifend zuerkannt wird, besteht in der Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen bei der  überwiegenden Mehrheit produzierender Unternehmen noch viel Luft nach oben. Vor diesem Hintergrund haben die TMG Consultants einen eigenen Beratungsansatz entwickelt. Ziel des "FIT FOR GREEN"-Ansatzes ist, produzierende Unternehmen bei der Bewältigung der zunehmenden ökonomisch-ökologischen Herausforderungen professionell zu unterstützen und ihnen zu helfen, die sich bietenden Geschäftspotenziale optimal auszuschöpfen.

Als Berater sieht die TMG ihre Aufgabe in erster Linie darin, mit geeigneten nachhaltigkeitsorientierten Maßnahmen zu einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit produzierender Unternehmen beizutragen. Die Consultants konzentrieren sich dabei ausschließlich auf Gestaltungsfelder, die für eine ökologisch nachhaltige Unternehmensausrichtung im Sinne eines "Fit-for-Green" essenziell sind. Den Schwerpunkt bilden die drei Gestaltungsfelder "Green Product Development", "Green Factory" und  "Green Logistics".

Den kompletten Beitrag lesen Sie hier.